TAUSENDUNDEINE HEIMAT - Gesang international in Feldkirch - 03.10.2020

VOLKSGESANG INTERNATIONAL

TAUSENDUNDEINE HEIMAT

Wir laden Sie herzlich zur Premiere des Siegerprojektes des Bank Austria Sozialpreises Vorarlberg 2019 mit 60 Mitwirkenden, Band & Kolo-Tanzgruppe

ein. Zur Aufführung gelangen Lieder aus den 20 größten Zuwanderungsländern Vorarlbergs wie

UNGARN, BULGARIEN, RUMÄNIEN,

RUSSLAND, TÜRKEI, POLEN, DEUTSCHLAND,

AFGHANISTAN, INDONESIEN, KROATIEN,

ITALIEN, SERBIEN, SCHWEIZ, NORDAMERIKA,

SÜDAMERIKA, SLOWENIEN, BOSNIEN,

AFRIKA, SYRIEN & ARABISCHE LÄNDER.

Ein ausführliches Liedertext- und Informationsheft bietet die Möglichkeit in den jeweiligen Landessprachen, in Deutsch und in Mundart mitzusingen. Mit

dieser Musikproduktion weisen wir mit Stolz und Wertschätzung auf die kulturelle Vielfalt der Bevölkerung Vorarlbergs hin. Der Kontaktchor, entstanden

aus dem Flüchtlingschor 2015, bietet Ihnen zusammen mit dem AchChor ein farbenfrohes Musikerereignis mit unterschiedlichsten populären Melodien.

ES WIRKEN MIT:

40 SängerInnen Kontaktchor Feldkirch

15 SängerInnen AchChor Bregenz

Rolf Aberer, Bass, Arrangement

Ayd?n Ball?, Saz

Herlinde Devich, Keyboard

Julian Sedlmayr, Drums

Bühnenbild: Caro Stark

Choreografie Kolo-Tanz: Srdjan Krstic

Organisation: Brigitte Theisen & Team

Idee, Konzept, Leitung: Ulrich Gabriel

Eintritt frei

Um freiwillige Spenden wird gebeten

Begrenzte Platzzahl

Saal bewirtet und ab 18:00 Uhr für Speisen und Getränke geöffnet

Um Reservierung wird dringend gebeten unter

Tel. 05522 84242 oder loewen.tisis@frastanzer.at,

Braugaststätte Löwen, Dorfstraße 28, 6800 Feldkirch