Das Projekt*


Unser Projekt* heißt "HEIMATABEND oder wie fremd heimisch wird"

Heimat ist dynamisch, Heimaten verändern sich, Heimische auch.
Neben Altheimischen leben Neuheimische.
Unter Einheimischen finden sich Zwei- und Dreiheimische.
Jungheimische fragen nach ihren Wurzeln: Erneuerung ist im Gange.

Wir begleiten diesen Vorgang mit kreativen Einfällen, Events und Unternehmungen.
Ein Beispiel dafür ist unsere Website www.heimatshuttle.com

Das HEIMATSHUTTLE bietet als virtuelles Gefährt sinnliche Gelegenheit, sich “original originell”
über Bilder, Töne, Stimmen, Mundarten, Symbole, Zeichen, Klicks und Klänge zum Thema
"Heimat im Wandel" zu äussern.

Folgende Vorhaben sind 2011/12 geplant, bzw. in Vorbereitung:

Zum Verschicken:

Heimatkarten (freecards)

Zum warm anziehen:

Heimatshirts, Heimatpullover, Statistikschal

Zum Quatschen:

Wirtshaus-, Party- und Familienthemencards

Zum Planen:

Der neue Heimatkalender

Zum kreativen Mitmachen:

Wettbewerbe, z.B. "Comics"

Zum Mithelfen:

Themenbezogene Heimattreffen für Interessierte

Zum Kennenlernen:

Neue Besuchskultur zwischen Alt- und Neuheimisch

Zum Mitsingen:

"Unter fremden Sternen" - Heimatlieder

Zur Unterhaltung:

Heimatabende

Original originell:

"Weiterentwicklung unseres Mediums "heimatshuttle.com"

* vom Verein Aktion MitArbeit 2009 angeregt
von den vier Landtagsparteien befürwortet
vom Integrationsausschuss unterstützt
von der Landesregierung gefördert
Traeger: Verein Aktion Mitarbeit
Idee, Konzept, Leitung: Ulrich Gabriel

Das Kleingedruckte